Kinzel.org

Paddeln
Fotografie
Reviews
Tests
Funktion DSLR
Grundlagen
Unschärferechner
Schwenkungsrechner
Software
cBlur
Artikel
Kochen
Verschiedenes
Fotoalben

Offenlegung

cBlur

Das Programm cBlur ist ein kleines Werkzeug, welches zum Darstellen des Verlaufs der Schärfe dient, mit der Objekte in Fotos - abhängig von ihrer Entfernung zur Kamera - abgebildet werden. Es müssen dazu nur die Fokusentfernung, die Blendeinstellung, die Brennweite und der Zerstreuungskreis (bzw. der Cropfaktor) angegeben werden. cBlur ist im Prinzip ein deutlich erweiterter Schärfentieferechner. Der Unterschied ist, dass nicht nur die beiden Punkte Nah- und Ferngrenze der Schärfentiefe berechnet werden, sondern der gesamte Verlauf der Schärfe in Abhängikeit von der Kameraentfernung.

Ein großer Vorteil an cBlur ist, dass die gesamte Berechnung unter Berücksichtigung der Beugung des Lichtes an der Blende durchgeführt werden kann. Die führt neben realistischeren Ergbebnissen dazu, dass cBlur eine beugungsbedingte Hyperfokaldistanz berechnen kann.

Auch wenn cBlur auf den ersten Blick etwas komplex ausehen mag, ist es auch sehr gut für Anfänger geeignet, die sich noch nicht richtig vorstellen können, wie die Zusammenhänge sind, die den Schärfeverlauf bestimmen. Mehr dazu gibt es im Tutorial.

Neue online Version cBlur.org
Screenshot
Hilfe
Tutorial
Download cBlur

English version